Food-Defense

Speziell für den US-amerikanischen Markt wurde im Rahmen des IFS eine Checkliste entwickelt, die den Schutz von Lebensmitteln sichern soll. Es besteht keine Verpflichtung, sich für die Einhaltung dieser Checkliste zu entscheiden.

Das sieht die Firma Wiebold anders. Für unsere Kunden nehmen wir jede Möglichkeit wahr, unsere Kompetenz in Fragen der Lebensmittelsicherheit und -qualität zu prüfen und stetig zu verbessern.

Aus diesem Grund haben wir ein fünfköpfiges Food-Defense-Team gegründet, das garantiert, dass alle Anforderungen erfüllt werden.

HACCP

Hazard Analysis and Critical Control Points
(Gefahrenanalyse und Festlegung kritischer Lenkungspunkte)

Die Zielsetzung von HACCP ist die Beherrschung von Risiken und Gefahren, die sich gesundheitsschädlich auf den Endverbraucher auswirken können.
Diese Gefahren sind mikrobiologischer, chemischer und physikalischer Natur.
Das HACCP-Konzept umfasst alle Rohwaren, jedes Produkt bzw. jede Produktgruppe und jeden Prozess vom Wareneingang bis zur Auslieferung sowie die Produktentwicklung und die Produktverpackung